Multimedia-Festplatte

Elektronikkonzern Captiva als Hersteller von Multimedia-Festplatten

 

 

Die deutsche Captiva GmbH wurde im Jahr 1995 gegründet und stieg mit der Auflage von Grafikkarten unter eigenem Label in die Hardwarebranche ein. Im Laufe seiner Geschichte hat sich der Konzern weiterentwickelt und sein Sortiment ständig erweitert. Neben dem Vertrieb von diversen externen Speichermedien bietet das Unternehmen auch sein sogenanntes "Built-to-Order-Verfahren" an, bei welchem ein Komplett-PC nach den Wünschen des Kunden zusammengestellt wird. Die GmbH legt großen Wert auf die Qualität ihres gesamten Portfolios.

 


Multimedia-Festplatten

 

Captiva ist ein bekannter Hersteller von verschiedenen externen Speichermedien. Neben USB-Sticks und Flash-Speichern gewinnen vor allem externe Festplatten an Beliebtheit. Unter diesen gibt es die Multimedia-Festplatten als spezielle Gruppe, die dem Anwender mehr als das bloße Speichern von Dateien erlauben. Sie sind mit speziellen Decodern ausgestattet, mit deren Hilfe sie direkt als Medienabspielgerät dienen. Mithilfe eines entsprechenden Kabels können die Geräte an einen Fernseher angeschlossen werden, auf dem der Nutzer Filme und Bilder betrachten sowie Musik wiedergibt. Wegen ihrer umfangreicheren Funktionen weisen die Multimedia-HDDs auch deutlich mehr Anschlüsse auf als eine herkömmliche externe Festplatte. Die meisten Modelle besitzen neben der USB-Schnittstelle für die Verbindung mit dem Computer einen Firewire- sowie einen HDMI-Anschluss. Außerdem vorhanden sind klassische RGB-Anschlüsse, die aber wegen der zunehmenden Anzahl von HD-Fernsehern und dem damit einhergehendem HDMI-Standard in vielen neuen Modellen nicht mehr verbaut werden.

 

 

Produkte von Captiva

 

Captiva ist erst seit 2007 auf dem Markt der externen Speichermedien vertreten, weshalb es bisher nur drei verschiedene Multimedia-Festplatten des Unternehmens gibt. Allerdings ist jedes Modell in verschiedenen Kapazitätsgrößen erhältlich. Von einigen Hundert Gigabyte bis zu mehreren Terabyte ist alles vorhanden, wodurch jeder Nutzer die für ihn passende Speichermenge auszuwählen vermag.

 

Eines der Modelle ist die 3,5-Zoll-Festplatte "HDMI HV373T". Sie besitzt eine HDMI-Schnittstelle, mit der es möglich ist, Full-HD-Medien zu übertragen, was für ein hervorragendes Filmerlebnis sorgt. Darüber hinaus besitzt sie ein dunkles Design, welches sich unauffällig und elegant am Fernsehtisch platzieren lässt. Das zweite 3,5-Zoll-Modell trägt die Bezeichnung "HDMI 335T-2" und ermöglicht die Wiedergabe aller gängigen Video- und Audioformate. Wie das zuvor erwähnte Gerät ist es mit einer Kapazität von 320 Gigabyte bis zwei Terabyte erhältlich. Mit weniger Speicher ausgestattet, aber dafür deutlich platzsparender, ist das 2,5-Zoll-Modell des Herstellers. Diese Multimedia-Festplatte gibt es mit 160 bis 500 Gigabyte und sie ist insbesondere für die mobile Anwendung sehr gut geeignet.

 

Captiva

 

Die Captiva GmbH mit Sitz in Dachau ist seit 1995 am Markt. Angefangen hat man seinerzeit mit der Herstellung von Grafikkarten unter einem hauseigenen Label. In den darauffolgenden Jahren entwickelte sich die Produktpalette über USB-Sticks und Flash-Speicher bis hin zu modernen externen Multimedia-Festplatten. Captiva ist sich bewusst, dass ihre Produkte qualitativ sehr hochwertig sein müssen um mit der großen und internationalen Konkurrenz mithalten zu können. Aus diesem Grund werden im Produktions- und Entwicklungsprozess bei Captiva die Worte "Qualität" und "Innovation" großgeschrieben.

 

Hochqualifiziertes Personal sichert die Qualität der Captiva Produkte. Neben der laufenden Produktion versucht man aber auch immer neuen Trends zu folgen und neue Produkte für neue Kundenbedürfnisse auf den Markt zu bringen. Diese Mischung machte es erst möglich, dass sich die mittelständische Firma aus Dachau so lange am Markt halten konnte. Solides Wirtschaften sind dafür ebenso verantwortlich wie das gute Preis/Leistungs-Verhältnis der Captiva Produkte.

 

Multimedia-Festplatten von Captive sind von hoher Qualität und in der Regel zu erwschwinglichen Preisen zu haben. Aus diesem Grund finden sich gerade bei den Multimedia-Festplatten immer verschiedene Captiva-Produkte in den Bestsellern.