Multimedia-Festplatte

RaidSonic entwickelte in Deutschland die Icy Box

 

 

Das deutsche Unternehmen, welches bereits seit 12 Jahren erfolgreich seine Produkte entwickelt und vermarktet, hat seinen Sitz in Ahrensburg. Von hier aus begann der Siegeszug der Speichermedien und hat bis heute noch nicht abgenommen. Die Icy Box wurde hier entwickelt und der Kenner weiß, wie gut dieses Produkt das hält, was der Hersteller verspricht. Durch die Verwendung von bestem Material hat die Festplatte einen Qualitätsstand erreicht, den man als gehoben bezeichnen darf. Die Box wurde im Jahr 2003 auf den Markt gebracht und von der Entwicklung bis zur Vermarktung ist die Firma RaidSonic verantwortlich. Allein durch die Tatsache, dass sogar die Produktion in diesem Unternehmen stattfindet, können zeitnah neue und marktgerechte Produkte hergestellt werden.



Am Anfang war die Icy Box

 

Schon früh erkannte die Firma RaidSonic, wie wichtig in der Zukunft die Produktion von wechselbaren Festplatten sein wird. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um externe oder interne Speicherplätze handelt. Sie wurden die Gehäuse exportiert und die Technik, also der Kern der Sache, vor Ort hergestellt. Damit schaffte man es früh, preiswerte und dennoch qualitative hochwertige Produkte anzubieten. Die "Box IB-350" war die erste Box, die verkauft wurde. Sie war die Grundlage für ständige Neuerungen, die teilweise schon als spektakulär bezeichnet werden können. Dazu gehört unter anderem, dass hier als einer der Ersten weltweit der USB 3.0 im Festplattengehäuse integriert wurde.



Immer auf dem neuesten Stand

 

Die Icy Box gibt es zwar schon seit einigen Jahren, sie wird aber ständig weiterentwickelt. Nicht nur, dass Nutzer von iPhone und iPod mit dieser Box arbeiten, auch als Mediaplayer findet sie Verwendung. Der Mediaplayer ist nicht nur mit dem schnellen USB-3.0-Anschluss ausgestattet, sondern lässt sich zudem über eine LAN-Verbindung mit dem PC vernetzen. Mit der eingebauten Festplatte ist er als Netzwerkserver geeignet.

 

In Zeiten, in denen der Markt in Deutschland mit Produkten aus Übersee überschwemmt wird, ist es schön, zu sehen, dass es deutsche Firmen gibt, die neben dieser großen Konkurrenz durchaus bestehen können. Überzeugt man sich als Kunde dann noch von dem guten Verhältnis zwischen Preis und Leistung, wird man sich für diesen Hersteller entscheiden.